Gastronomie und Tourismus

Unterschied bei Kaiserbraten/Surbraten/Römerbraten?

Was sind die Unterschiede bei Kaiserbraten, Surbraten und Römerbraten?
Mein Orakel (Mama) meinte, dass damit ein und derselbe Braten gemeint ist.

*_*:
Kaiser- und Römerbraten ist glaube ich (glaube ich, ich weiß es nicht genau) aus Schweinefleisch und dann mit einer Speckschwarte als Kruste, während ein Sauerbraten ja sauer eingelegtes Rindfleisch ist...

*_*:
also ich kenne auch nur surbraten. das ist fleisch, in einer lake aus verschiedenen gewürzen und irgendwelchen flüssigkeiten (wein, essig, sojasauce, wasser, milch usw) eingelegten, und dann gebratenen oder gedünsteten stücken.
kaiserbraten oder römerbraten sind wohl nur regional anders verwendete ausdrücke

*_*:
es gibt sovile rezepte als es köche gibt...
im prinzip ist alles vom selben fleisch, schwein, es kann aber auch gepökelt und geräuchert sein, also einfach ein gedünstetes kassler ohne knochen.
römerbraten KANN daher kommen, weil er im römertopf gedünstet wurde.
ich mache eigentlic haus allem fleisch (schweinskarree roh, ohne knochen, dann kassler ohne knochen aber auch aus einer schönen beiried einen surbraten oder römertopf.)
wenn du nachschaust im chefkoch.de kriegst du auch mehr oder weniger die selbe antwort.

Mehr Aktuelles:





copyright 2012 www.kfare.com

Home

Alkoholische Getr?nke

Getr?nke

Lebensmittel & Vegetarische

Kochen & Rezepte

Essen & Trinken

Ausgehen

Flugreisen & Reisen

AsienAfrika & Mittlerer Osten

Europa

Deutschland

USA & Italien

FrankreichGro?britannien & Spanien